MENÜ

Geo-Route V - Vinxtbachtaler

Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen
(0049) 2636 19433
(0049) 2636 80146
Beschreibung
Anfahrt

Beschreibung

Verschiedene Stationen entlang der Geopfad-Route Vinxtbachtaler geben Erläuterung zur römischen Eisenverhüttung und Meilerwirtschaft.
Außerdem kommen Sie an kunstvoll gestalteten Keramikskulpturen (Stelen, Säulen und Sitzgruppen aus Keramik, Basalt und Holz) vorbei - eine interessante und faszinierende Verbindung zwischen Natur und Kultur.
Genießen Sie einen tollen Ausblick vom Aussichtsturm Weiselstein. Bei gutem Wetter reicht die Sicht in die Ferne bis hin zum Kölner Dom. Erkunden Sie das historische Örtchen Königsfeld. Ein Stadtmodell zeigt Ihnen den historischen Ortskern von Königsfeld, zu besichtigen ist das Modell in der Nikolauskirche.
Vielleicht begegnen Sie auf der Wanderung auch Buren- und Edelziegen, die die Wacholderheiden auf natürlich Art und Weise pflegen.






Start am Bürgerhaus Königsfeld, ca. 9 km, markiert: „Geo-V“

Vom Bürgerhaus ausgehend durch den historischen Ortskern, folgen Sie der Geo-Pfad-Markierung. Weiter wandern Sie über idyllische Feldwege mit herrlicher Fernsicht und zahlreichen Keramikskulpturen.
Über die anschließenden Waldwege wird das Waldgut Schirmau erreicht. Der Weg führt links hinter dem Waldgut zum Aussichtsturm „Weiselstein“. Weiter geht es durch die Felder und Wiesen bis zum Ort Schalkenbach. Auf dem Weg zurück nach Königsfeld treffen Sie auf weitere Skulpturen und alte Wegkreuze. An der L83 überqueren Sie Vinxtbach und Straße. Nach rechts über den Gehweg der L83 kommen Sie linkerhand ansteigend durch das Königsfelder Neubaugebiet und zum Ausgangspunkt zurück.
Zu dieser Kernroute werden zwei Erweiterungsrouten angeboten.
Deren Verlauf ist ebenfalls beschildert (Geo-D oder Geo-S) und im Kartenmaterial dargestellt.

Sehenswert:
Historische Steinkreuze, Keramikskulpturen, Wacholderheiden

Einkehrmöglichkeiten:
Vinxtbach-Cafe, Königsfeld; Cafe Gutsschenke "Remise", Schalkenbach

Auf der Homepage https://www.outdooractive.com/de/route/themenweg/ahrtal/geopfad-route-vinxtbachtaler-vinxtbachtal-route-v/6411492/ können Sie sich die Route auch als GPX-Datei oder GPD-Datei auf Ihr GPS-Navigationsgerät herunterladen.
Ausführliche Bücher und Kartenmaterial erhalten Sie bei uns in der Tourist-Information Vulkanregion Laacher See.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Erwandern unserer Vulkanregion.

Anfahrt

Route erstellen