MENÜ

"Booser Doppelmaartour" - Traumpfad in Boos

Hauptstraße Vulkanparkstation
56729 Boos
(0049)261 108419
(0049) 261 3002797
Beschreibung
Anfahrt
Öffnungszeiten

Beschreibung

"Traumpfad Booser Doppelmaartour"

Der Traumpfad Booser Doppelmaartour zeichnet sich durch die beiden Maare, die sich als weitläufige, flache Kessel in die Landschaft gezeichnet haben, aus. Diese erblickt man bereits von einem Aussichtspunkt nach wenigen Kilometern. Den steilen Anstieg zur Kraterwand er sich lassend, gilt es schon bald, die 125 Stufen des „Booser Eifelturms“ zu erklimmen und die herrliche Fernsicht über die Eifel mit ihren erloschenen „Vulkankegeln“ zu genießen. Weiter geht es durch den dichten Wald, hinab ins Nitzbachtal und vor einer traumhaften Bergwaldkulisse schließlich zurück nach Boos. Unterwegs bieten sich tolle Aussichten auf die Orte Nitz, Drees und Wanderath. Vor einer traumhaften Bergwaldkulisse entlang den naturbelassenen Mäandern des Nitzbachtales führt der Traumpfad zurück zum Startpunkt.

Traumpfad-Highlights auf der "Booser Doppelmaartour" sind der "Booser Eifelturm" mit atemberaubendem Panoramablick über die Eifel bis zum Westerwald und Hunsrück, acht Schlackenkegelvulkane sowie zwei Trockenmaare, die tiefe Einblicke in die feurige Geschichte der Osteifel geben.


Länge: 9,1 km
Höhenmeter: 146 m
Dauer 2:42 Stunden

Anfahrt:
A 48 Abfahrt Mayen/Mendig
B 258 Richtung Nürburgring
in Kreuznick Richtung Gerolstein/Boos auf die B 410
hinter Boos auf die L 94 Richtung Nürburgring

Startpunkt: 56729 Boos, L 94 Vulkanparkstation Booser Doppelmaar

Parkmöglichkeiten:
Parkplatz Vulkanparkstation bei Boos
Weitere Parkplätze stehen in der Ortsmitte von Boos zur Verfügung.

ÖPNV-Anbindung: http://www.vrminfo.de/ oder http://www.rhein-mosel-bus.de

http://www.traumpfade.info/traumpfade-rhein-mosel-eifel/eifel/booser-doppelmaartour/

Anfahrt

Route erstellen

Öffnungszeiten

Der "Traumpfad Booser Doppelmaartour" kann ganzjährig begangen werden. Bitte Witterungsbedingungen beachten!