MENÜ
zurück

AhrSteig ERLEBEN

Am 15. Juli findet von 10 bis 17 Uhr auf den Etappen 1 und 2 des AhrSteigs die Wanderveranstaltung AhrSteig ERLEBEN statt.

Beide Etappen sind rund 11 Kilometer lang, ihr Schwierigkeitsgrad wird jeweils als mittel eingestuft. Etappe 1 führt vom romantischen Eifelort Blankenheim, dem die Ahr unterhalb eines Fachwerkhauses entspringt, bis hin zum Freilinger See. Ab 10 Uhr führt ab der Tourist-Information in Blankenheim eine von versierten Wanderführern geleitete Wanderung zum Etappenziel. Der Weg führt meist auf naturbelassenen Pfaden, durch einen jungen Mischwald, offenen Hochflächen, bewaldeten Hügeln bis zum idyllischen Freilinger See.

In Aremberg startet um 10.30 Uhr am Gasthaus „Burgschänke“ eine geführte Wanderung bis zum Freilinger See.
Der Freilinger See ist der Mittelpunkt des Tages und lädt nach erfolgreicher Wanderung zur Einkehr und zum Verweilen ein. Zwischen 12 und 15 Uhr findet hier die spektakuläre Greifvogelschau des Wildfreigeheges Hellenthal über dem Freilinger See statt. Jung und Alt können sich darauf freuen, wie die majestätischen Tiere ihre Schwingen ausbreiten und durch ihre Flugshow begeistern.

Um 12.15 Uhr beginnt eine geführte Wanderung auf der Etappe 2 vom Freilinger See in das rund 11 Kilometer entfernte Aremberg. Die weitestgehend naturbelassene Strecke führt über ruhige Wiesenpfade, Waldwege und an Streuobstwiesen vorbei. Wunderschöne Ausblicke in die Eifel hinein bis hin zu den Ardennen runden das Naturerlebnis ab.

In Aremberg  ist ab 14.00 Uhr der „Tag des offenen Turms“ . Der Förderverein Burgruine Arenberg bietet neben zwei Führungen Kaffee, Kuchen und Gegrilltes an. Auch die Pfarrkirche St. Nikolaus, die mit  barocken Stücken aus dem Augustinerinnenkloster Marienthal ausgestattet ist, öffnet an diesem Tag für Besucher ihre Pforten. Weitere Informationen, unter anderem zu den Shuttle-Bussen sind unter www.ahrsteig.de erhältlich.