MENÜ

Vulkanparkstation Grubenfeld

@ Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, D. Ketz
Rauschermühle 6
56637 Plaidt
(0049)2632 9875 
(0049)2632 987520 
Beschreibung
Anfahrt
Öffnungszeiten

Beschreibung

Das Mayener Grubenfeld gehört zu den ältesten und wichtigsten Abbaustätten für Basaltlava. Der Basalt ist Ergebnis des Ausbruchs des Bellerberg-Vulkans vor ca. 200.000 Jahren. Schon seit 7.000 Jahren wird der Basalt vom Menschen genutzt. Der poröse Stein eignet sich hervorragend für Getreidereiben und Mühlsteine.

Ein Rundgang führt durch die Grubenlandschaft mit dem Silbersee, hinab in den erkalteten Lavastrom des Bellerberg-Vulkans mit seinen bizarren Säulenbildungen. Mit etwas Glück kann man hier die neuen Bewohner des Schachts beobachten: Fledermäuse.
Römische Abbauspuren finden sich in unmittelbarer Nähe des Elektrokrans aus dem 20. Jahrhundert.

Auf dem Gelände befindet sich auch der Skulpturenpark "LAPIDEA". Auch wird das Gelände für Veranstaltungen genutzt und Bogenschützen haben dort ihr Trainingsgelände.
Mehr über das Gelände und den Abbau des Basalts erfährt man im Museum "Erlebniswelten Grubenfeld" direkt nebenan.
Weitere Infos finden Sie auch auf unserem YouTube Kanal:
https://www.youtube.com/watch?v=iO_MsL6Osvk

Anfahrt

Route erstellen

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet.